Eternal Love

Busch Trio spielt Brahms und Clara Schumann


icon-timeThu 30 May 13:45-14:45

icon-pointerFB Oranjewoud Pavillon

Eternal Love

Dieses international berühmte Klaviertrio präsentiert ein Programm, das eine der berühmtesten platonischen Beziehungen des 19. Jahrhunderts thematisiert: di zwischen Johannes Brahms und Clara Schumann. Als Gattin von Robert Schumann lernte die Pianistin Clara den Komponisten Brahms als großen Liebhaber und Bewunderer ihres Spiels und Roberts Musik kennen. Die Tatsache, dass ihre eigenen Kompositionen weniger ernst genommen wurden, war in der unemanzipierten Gesellschaft der damaligen Zeit nichts Ungewöhnliches. Trotzdem bildet das Klaviertrio einen Höhepunkt ihres Oeuvres. Bemerkenswerterweise stempelte Clara selbst es als „weibisch“ und sentimental ab, in Wirklichkeit ist es jedoch lyrisch, ausgefeilt und erfrischend. Im Gegensatz dazu ist das viel bekanntere Klaviertrio von Brahms gerade ausdrucksvoll und bewegt. War es eine Vorahnung der dramatischen Ereignisse, die sich nur kurze Zeit später im Hause Schumann ereignen sollten (ein Selbstmordversuch von Robert)? Oder waren es rein musikalische Überlegungen, die ihn dazu inspirierten? Wir können nur raten.

Musiker und Darsteller

Busch Trio (BE)

Programm

Clara Schumann - Piano Trio 
Johannes Brahms - Piano Trio no. 1 in B major, op. 8 

Karten

€ 22,50*
€ 11,25 (jongeren 16 t/m 30 jaar)
€ 2,50 (jongeren t/m 15 jaar)

*exclusief stapelkorting

› Bestellen